A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Erste Gruppenspiele gut überstanden

Heute fanden die ersten Vorrundenspiele statt. Wir spielten zwei Spiele, die Ihr Euch unten in den aufgenommenen Live-Übertragungen der Hamburg Bit-Bots ansehen könnt.

Alan taking possession of the ball.

Alan übernimmt die Ballkontrolle.

In beiden Spielen gab es mit 0:0 ein Unentschieden. Allerdings waren überwiegend wir im Ballbesitz und in der Lage, ihn Richtung gegnerisches Tor zu bewegen. In beiden Spielen (und auch in den anderen Ligaspielen, die heute stattfanden) waren wir das einzige Team, die das in diesem Umfang erreichten. Die meisten anderen Teams hatten Probleme mit dem Aufstehen oder konnten maximal 1-2 Schritte laufen, während unsere Roboter den Ball über längere Distanzen erkannte und diese auch laufen konnte. Leider hat dies jedoch nicht gereicht, tatsächlich auch ein Tor zu schießen, da wir noch von diversen Stürzen und unserer Unfähigkeit nicht von vorne aufstehen zu können geplagt wurden. Letzteres führte dazu, dass unsere Roboter regelmäßig für 30 Sekunden (Zeitstrafe) aus dem Spiel genommen werden mussten, was uns wertvolle Zeit kostete. Mehrmals haben die Roboter auch den Ball “verloren” und sind irgendwoanders hin gelaufen.

Wir sind schon ganz gespannt auf die morgigen zwei Vorrundenspiele (10:15 gegen Hamburg Bit-Bots, und 12:15 gegen Bold Hearts). Wir haben bereits weitere Verbesserungen eingebaut und hoffen, damit morgen ein Tor zu erzielen. Kommt morgen doch zum Anfeuern vorbei, oder guckt es Euch im Live-Stream an (dazu ein großer Dank an die Hamburg Bit-Bots dafür!)

Comments are closed.