Noch eine Woche

Nun ist es nur noch eine kurze Woche, bis RoboCup 2011 in Istanbul losgeht. In der letzten Zeit waren wir leider etwas unkommunikativ, aber es war einfach sehr viel zu tun um uns auf den Wettbewerb vorzubereiten. Aber bevor wir nächste Woche mit unserer RoboCup-Reportage beginnen, haben wir uns diese Woche etwas Zeit genommen um Euch in den nächsten Tagen schon mal kurz zu zeigen, woran wir dieses Jahr so unermüdlich gearbeitet haben.

Die junge Roboterin Eve auf der German Open 2009

Vor zwei Jahren hatten wir ein neues Roboter-Team gebaut und seitdem zeigen Eve, Tim, Bob und Lea regelmäßig, wie manRoboter erfolgreich Fußball spielt. Sie haben nicht nur zweimal die Iran Open gewonnen und einmal den zweiten Platz auf den German Open, sondern sogar alle beiden Male den zweiten Platz beim RoboCup.

Roboter Susi, 2010

Wie sich einige von Euch erinnern werden, haben wir letztes Jahr versucht unsere Roboter-Familie zu erweitern (mit Nina and Susi), jedoch gab es diverse Problemchen die letztendlich dazu führten, dass die beiden Neuen nie in einem Wettbewerb mitspielten. Nachdem RoboCup 2010 jedoch zu Ende war, wurde es offensichtlich das unser Team Verstärkung benötigt, um 2011 eine Chance zu haben.

Damit begann das Plannen und die Arbeit an der Konstruktion eines neuen Roboter-Teams. Und obwohl noch diverse kleine Problemchen behoben und Teile montiert werden müssen, ist das neue Team bereit, zum RoboCup zu fliegen. Den Rest dieser Woche werden wir einige Informationen über das neue Team hier veröffentlichen, was auch über unseren RSS-Feed, Twitter und Facebook zu verfolgen ist.

 

Comments are closed.